Blockhausbau bei Yukon Wild, Arbeitsgänge und Handgriffe, Innenausbau (1)

A Sanding

 

 

 

Lange haben wir diese Arbeit vor uns her geschoben. Doch bevor die Fenster eingesetzt werden, und wir gänzlich im Holzstaub ersticken, raffen wir uns auf. Mit der Schleifmaschine werden alle Logs nochmals von innen und außen geschliffen. Auf einen Anstrich verzichten wir, um die natürliche Erscheinung  der Logs zu erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Besondere Beachtung schenken wir "natürlichen Unregelmäßigkeiten" im Holz. Diese werden fein säuberlich freigelegt und herausgestellt.

Eine Wand aus runden Logs ist Schmuck und Dekoration in sich selbst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Tür und Fenstereinfassungen sind in die Wandöffnungen eingepasst.
 
Da die Wandhöhe im Laufe des Schrumpfungsprozesses abnimmt, muß über Türen und Fenstern Freiraum zum "Setzen" einkalkuliert werden. Das kann man über dem Türrahmen gut erkennen. 

Isoliermaterial und eine flexible Blende schließen den Spalt, der sich im Laufe der nächsten Jahre verringert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch die Fensterscheiben sollen in selbst gebauten Holzrahmen ruhen. Fenster bauen ist eine sehr aufwendige Arbeit, besonders die Einheiten zum Öffnen. In meiner Werkstatt ist das eine gute Winterbeschäftigung.

Die 3-fach verglasten Scheiben sind allerdings schon fertig zu einer Einheit verschweißt, wie im Bild. 

Um die Gläser mit dem Pick Up sicher nach Hause zu bringen, bedarf es einer der vielen kleinen Sonderkonstruktionen, die immer wieder notwendig sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Man kann solche Sachen wie Fenster natürlich auch fertig kaufen. Doch um die Harmonie in einem Blockhaus zu erhalten, kommt man nicht umhin, jegliche Einbauteile maßzufertigen. Logs sind nun mal nicht einheitlich geformt, und alles was mit Ihnen in Verbindung gebracht wird, muß eben angepasst werden. Andernfalls wirkt es wie ein Fremdkörper.

Nach mehreren Wochen in der Werkstatt hier also ein Beispiel - das fertige Produkt:
das Küchenfenster zum Öffnen.

Oben die Blende zwischen Log- Wand und Fensterrahmen ist nur am oberen Stamm fixiert, und kann am Fensterrahmen entlang rutschen, wenn sich die Wand setzt.

© 2020 Yukon Wild. All Rights Reserved. Designed By Frozen Pixels Design